Jahrgang 3 als „Autoblitzer“

„Kreis Steinfurt sieht gelb“ ist das offizielle Motto einer im Kreis durchgeführten Verkehrssicherheitsaktion zum Schulbeginn.

Auch wir haben am Donnerstag, den 05.09. mitgemacht und wurden in Sachen Verkehrssicherheit aktiv. Zusammen mit zwei Polizisten kontrollierten die Kinder des 3. Jahrgangs die Geschwindigkeit der Autofahrer am Mühlenweg.

Wer sich an das richtige Tempo hielt, bekam ein Lob der Kinder. Außerdem wurde das vorbildliche Verhalten mit einem „Dankzettel“ belohnt.

Für diejenigen, die nicht angepasst unterwegs waren, gab es einen „Denkzettel“ und einen Hinweis der Kinder, in Zukunft bitte etwas langsamer zu fahren. An diesem Morgen konnten glücklicherweise sehr viele „Dankzettel“ verteilt werden.