Kindersprint

Am Mittwoch, 02.05. und Freitag, 04.05. war der Kindersprint an der Michaelschule zu Gast. Jedes Kind durfte mehrere Laufversuche starten.

Der Kindersprint ist ein Laufparcours, der bis auf die Hundertstelsekunde genau verschiedene Laufdaten erfasst. Dazu werden Lichtschranken und Computer eingesetzt. Eine nach dem Zufallsprinzip gesteuerte Ampel gibt die Laufrichtung vor. Im Sprint wird eine ca. 8 m lange Strecke zurückgelegt, nach der Wende erfolgt der Rücklauf im Slalom.

Kindersprint

Der Kindersprint endete am Samstag 05.05. in einem großen Finale in der Goethe Halle. Hierzu waren alle Kinder noch einmal eingeladen. Die jeweils 10 schnellsten Mädchen und Jungen eines Jahrgangs qualifizierten sich für das große NRW Finale am 07.07.2018 in Gelsenkirchen. Den erfolgreichen Kindern der Michaelschule sagen wir dazu „Herzlichen Glückwunsch“!

Kindersprint Siegerehrung

Fußball-Schnuppertraining mit dem ISV

Am Freitagnachmittag kamen 28 Mädchen und Jungen aus den ersten Klassen zum Fußball-Schnuppertraining des ISV. Die Trainer aus der Juniorenabteilung übten mit den Kindern die Koordination, Technik und natürlich durften viele Spiele nicht fehlen.

Fußballschnuppertraining2018

Nach einem tollen Nachmittag erhielten alle Kinder Teilnehmerurkunden und durften sogar einen Turnbeutel mit nach Hause nehmen.

Da war für viele ganz klar: „Das war richtig toll! Ich komme zum nächsten Training wieder!“

Vielen Dank an den ISV für das super Training.

Fußballschnuppertraining

Lesenacht der Klasse 4a

Am Donnerstagabend trafen wir, die Kinder der Klasse 4a, uns in der Schule. Endlich war es soweit: Wir durften eine ganze Nacht lang lesen und sogar in der Schule übernachten.

Wir spielten Lesespiele, stellten unsere Lieblingsbücher vor und stöberten im Leseparadies, unserer Schülerbücherei. Nachts in der Schule zu sein war wirklich aufregend! Nach einer wilden Kissenschlacht gingen wir dann passend zur Geisterstunde ins Bett. Aber ans Schlafen dachte noch fast keiner. Die Taschenlampen und Bücher wurden herausgeholt und einige von uns schafften es sogar bis 5 Uhr morgens zu lesen.

Das war ein riesen Spaß und ein tolles Erlebnis!

Lesenacht4a

Pettersson und Findus besuchen die Michaelschule

Einen besonderen Besuch erlebten die Erst- und Zweitklässler am Dienstag an der Michaelschule Ibbenbüren. Zu Gast war das Figurentheater „Pettersson und Findus“ mit Mathias und Edwina Sperlich als Puppenspieler. Sie erweckten den schrulligen alten Mann und seinen immer zu Streichen aufgelegten Kater Findus aus den gleichnamigen Bilderbüchern zum Leben und zogen die Kinder mit ihren lebendigen Geschichten in ihren Bann. So hatten die Kinder viel Spaß und halfen aus dem Publikum kräftig mit, die Geburtstagstorte unter widrigen Umständen zuzubereiten oder den Fuchs, der Petterssons Hühner fressen wollte, zu verscheuchen.

Petterson und Findus

Die Zeit verging wie im Fluge und am Ende wartete eine weitere Überraschung auf die jungen Zuschauer. Sie lernten die Figuren aus nächster Nähe kennen, sahen sich die Bühne von der anderen Seite an und staunten welch große Geschichten auf kleinstem Raum lebendig werden können. Mit viel Geduld stellten sich Edwina und Mathias Sperlich den Fragen der Kinder zeigten ihnen ihr Arbeitsfeld hinter oder eher unter der Bühne. Am Ende waren sich alle einig: Es war ein besonders schöner Schulvormittag und schon jetzt steigt die Vorfreude auf das Frühjahr 2020, wenn die gesamte Familie Sperlich mit ihrem dem Zirkuszelt in der Michaelschule gastiert.

Handballturnier

Vier Wochen lang trainierten die Kinder der vierten Klassen mit Trainern vom HCI und lernten die grundlegenden Regeln und Strategien beim Handballspielen.

Am Dienstag, den 13.02. war es dann endlich soweit und die Kinder durften beim großen Turnier beweisen, was sie in den letzten Wochen gelernt hatten. Die Mannschaften wurden kräftig  von Klassenkameraden, Kindern der dritten Klassen, Geschwistern, Eltern und Großeltern angefeuert. Das war eine tolle Stimmung in der Turnhalle!

Handballturnier2018

Am Ende war es sehr knapp. Das „Team Kuku“ belegte den 4. Platz, die „Babos“ spielten sich auf den Platz 3. Den Platz 2 belegten die „Black Knochenbrecher“ und die strahlenden Sieger waren „Die Strikas“. Alle waren sehr stolz und sogar die stellvertretende Bürgermeisterin Frau Köster überreichte die Medaillen und den Siegerpokal.

turnier2

Danke an den HCI für das tolle Turnier und das intensive Training!

Handballturnier2018

Gesunde Zähne

Die Praxis Mirsberger kam auch in diesem Jahr wieder zu uns und alle Kinder lernten an vielen verschiedenen Stationen etwas über ihre Zähne und die richtige Zahnpflege. Zähne putzen durfte dabei natürlich auch nicht fehlen.

ZahngesundheitProjekt

Michaelschule HELAU!

An Weiberfastnacht war die Michaelschule nicht wiederzuerkennen: Zebras, Polizisten, Indianer und Krümelmonster tanzten, sangen und feierten den ganzen Tag!

In der Turnhalle gab es eine besondere Party mit einem Flashmob, vielen Spielen und als besonderes Highlight die Bonbonstaffel. Alle rannten um die Wette, sammelten wie wild Süßigkeiten und am Ende gab es nur Sieger.

Karneval

Rotkappe und der liebe Wolf

Am Dienstag, den 06. Februar durfte die Theater-AG endlich ihr Theaterstück „Rotkappe und der liebe Wolf“ aufführen. Die Kinder hatten seit Beginn des Schuljahres geübt und freuten sich riesig auf ihren großen Tag. Die Musik-AG durfte für eine richtige Aufführung natürlich auch nicht fehlen.

Das Publikum war begeistert von dieser modernen Version von Rotkäppchen!

TheaterAG2018

Die OGGS in Zahlen

Zu Beginn des Schuljahres entstand in der OGGS die Mathe Forscher-AG, in welcher wir uns mit Umfragen und Statistik beschäftigt haben.

Matheforscher

In einem großen Projekt überlegten wir und zunächst Fragen für die OGGS, die uns interessierten. Nachdem wir den Fragebogen erstellt hatten, befragten wir die Kinder und Erzieher während der Nachmittagsbetreuung. Danach werteten wir die Ergebnisse aus und stellten sie am Computer als Diagramm dar.

Die Ergebnisse könnt ihr euch jetzt im Forum anschauen. Wir haben viele interessante Dinge herausgefunden!

IMG_20180130_151907

Besuch im Bioenergiepark Saerbeck

Am Mittwoch, den 20.12. waren die Klassen 4a und 4c im Bioenergiepark in Saerbeck. Im Sachunterricht haben wir im Moment das Thema Strom und passend dazu beschäftigten wir uns im Bioenergiepark mit erneuerbaren Energien.

Wir lernten, dass es für die Umwelt viel besser ist, wenn man aus Stoffen, die nachwachsen, Energie gewinnt. Wir schauten ein Windrad von innen, die Biogasanlagen und die Solaranlagen an.

Saerbeck Energiepark

Im Anschluss haben wir selbst Windräder gebastelt, mit Minisolarzellen einen selbst gemalten Schirm drehen lassen und eigene kleine Biogasanlagen hergestellt. Mit dem Fahrrad strampelten wir so lange, bis in den Wasserkochern das Wasser warm wurde.

Ein toller Tag, an dem wir viel gelernt haben!

Saerbeck Klassenfoto 4a